[URBEX] Jüdischer Friedhof

Bei diesem Ort handelt es sich um einen alten jüdischen Friedhof. Schon alleine die Tatsache, dass es sich um einen Friedhof handelt sollte klarstellen, wie man sich dort zu verhalten hat.
Dennoch bietet dieser Ort fotografisch sehr viel und wenn man mit Anstand vor Ort agiert, sollte es meiner Meinung nach auch kein Problem sein zu fotografieren.

0004

Schwarz/Weiß

Hier nun ein paar weitere Fotos.

3D-Fotos

Für die folgenden Fotos benötigt man eine rot/grün Brille.

Kugelpanorama

Zu guter Letzt ein Kugelpanorama (Quicktime Player erforderlich)

{qtvr https://www.visual-dreams.de/pano/friedhof-internet.mov 596 401}

 

 


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.“
(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)


 

[URBEX] Alter Eisenbahntunnel

Heute möchte ich euch wieder einen neuen Lost Place vorstellen. Hierbei handelt es sich um einen alten Eisenbahntunnel, erbaut 1911. Er ist nicht ganz so leicht erreichbar. Dieser Eisenbahntunnel ist auch unter dem Namen Le Chemin de l’Enfer, der Pfad zur Hölle, bekannt.

Und so sieht der erste Anblick auch aus wenn man vor dem Eingang steht.

Hier noch ein paar Eindrücke:

Wie immer, alles auf eigene Gefahr und geht bitte sorgsam mit dem Ort um.

ACHTUNG! DRINGENDE BITTE

In so einem Tunnel gibt es natürlich auch Fledermäuse. Deswegen sollte man diesen Tunnel von Anfang Oktober bis Ende April nicht besuchen um die Fledermäuse dort nicht zu stören. Ihr solltet euch im Klaren sein, dass das Stören der Fledermäuse ihren Tod bedeuten kann. Wird eine Fledermaus z.B. angeleuchtet oder angeblitzt, kann dies zum Erwachen aus der Winterruhe führen und ihr soviel Energie kosten, dass sie die strengen Temperaturen nicht überlebt. Leben geht eindeutig vor schönen Fotos.


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.“
(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)


Überraschendes Ergebnis einer Fotomontage

Während unserer Light Painting Tour haben wir auch einige Probeaufnahmen gemacht um die Wirkung und unsere Lichtquellen zu testen.

Dabei sind auch folgende Aufnahmen zustande gekommen.

quellemontage01

quellemontage03

Aus den oberen beiden habe ich dann probiert das hier zu basteln

3men_1000

Später ist mir dann noch dieses Foto eingefallen

quellemontage02

Hier stand eigentlich diese Idee dahinter, mal unsauber auf die Schnelle retuschiert.

montageidee_Bildgröße ändern

Als ich mir die drei Bilder aber so angeschaut habe, ist mir diese Idee gekommen.

5mensepia1000

Ich selbst finde das Ergebnis erstaunlich, bedrückend und anklagend. Mich fasziniert die Schattenwirkung und Tiefe. Meiner Meinung kann man viel in das Foto hinein interpretieren.

Wie findest du es?

[URBEX] Ehemalige Kaserne – Lost Place

Wieder gibt es eine neue Location die bestimmt nicht für jeden geeignet ist aber dennoch seinen Reiz hat. Es handelt sich wieder um einen Lost Place und der Name ist hier Programm. Es ist mittlerweile ein ziemlich heruntergekommenes Gebäude und der Besuch von Randalierern, deren Hobby das Zerstören ist, ist natürlich auch nicht ausgeblieben.

Man sollte sehr vorsichtig hier agieren, teils wegen der naheliegenden Ortschaft, teils wegen der Gefahren, die ein baufälliges Gebäude und Gelände mit sich bringt.

Es gibt viele Löcher, Scherben, herausragende Rohre, etc. und dies sowohl im Gebäude als auch auf dem Gelände. Betreten auf eigene Gefahr.

Gestern haben wir dort mal ein paar Light Painting Versuche gemacht.

Lightpainting

Hier einmal ein paar Fotos

 

 


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.“
(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)


 

Projekt Lightpainting – erste Ergebnisse

Wie in diesem Artikel geschrieben, suchte ich Leute die gerne mal Lightpainting ausprobieren möchten. Gestern bin ich dann mit meinem Kumpel Steve los gezogen und nun wollen wir mal die ersten Ergebnisse zeigen.

Ausgangspunkt war ein altes, verlassenes Gebäude auf das ich später noch in der Rubrik Locations eingehen werde. So viel an Light Equipment haben wir noch nicht, aber für den gestrigen Einsatz sollte es erst mal ausreichen.

duo

Erster Fotopunkt – ein alter Flur

light-s19

Ergebnisse

light-h07 light-s23light-s05 light-s10 light-s12

retusche

Zweiter Fotopunkt – Treppe

light-s29

Ergebnisse

retusche4light-s31 light-s36 light-s37 retusche3 retusche5

Hat auf jeden Fall Spaß gemacht und wir wollen das auf jeden Fall auch mal wiederholen. Ideen haben wir noch genug.

[Video-Review] iPhone App Light Painting

Nun stelle ich euch die die iPhone App Light Painting – Y Lau vor. Damit kann man verschiedene Lichteffekte simulieren welche für Light Painting verwendet werden können.

Hier mal gleich eines vorweg. Alleine mit dem iPhone geht das nicht. Ihr müsst euch diese App wie eine Taschenlampe vorstellen. Zu den eigentlichen Fotos benötigt ihr weiterhin eine Kamera und müsst dazu Langzeitbelichtung einsetzen.

IMG_2592 IMG_2593

Verschiedene Kombinationen sind möglich. Static Farbmodus (spot), Dynamic Color Mode (spot) und Rainbow Mode (Rechteck), Farben, Blinkfrequenz, Spotgröße und Anzahl. Licht aus bei Berührung oder loslassen, Timer mit akustischen Signal usw.

Auch bei Lightstorys.de wurde über dieses App schon berichtet.

Light

Preis 1,59 €

 

Video

fotolism.us und Die Photobrauer veranstalten am 22.08.2010 eine Fotowalk in Nürnberg

Mal eine etwas regionale Ankündigung. Am 22.08.2010 veranstalten fotolism.us und die Fotobrauer einen Fotowalk in Nürnberg. Der Termin ist schon am kommenden Sonntag.

Infos

Dieses mal haben wir uns für einen gemeinsamen Spaziergang mit unserer Kamera den schönen Nürnberger Stadtteil Johannis ausgesucht. Die Route startet am Plärrer und schlängelt sich durch Rosenau und Kleinweidenmühle hoch nach Johannis.

Neben der Fotografie an sich steht besonders das Kennenlernen und der Spaß im Vordergrund. Als kleinen Ansporn möchte wir Euch zusätzlich die Vorgabe „Serien und Muster“ mitgeben. Findet Muster in den Straßen der Stadt oder erstellt eine Serie aus ähnlichen Motiven! 🙂

Also, wer ist dabei bei unserem Photowalk am kommenden Sonntag?

Treffpunkt und die Bedingungen:

  • Zielgruppe: Jeder der Spaß am Fotografieren hat! 🙂
  • Wo: Mitten am Plärrer, bei dem großen Brunnen
  • Wann: Sonntag, 22.08.2010 – 16 Uhr
  • Route: Plärrer -> Johannis
  • Vorgaben: „Muster und Serien“

Hinweis: Falls das Wetter nicht mit spielt und es regnen sollte schlage ich als Alternative den Besuch des Neuen Museums vor. Teilnahme unter eigener Gefahr, die Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung und Kosten.

Anmeldung

Meldet euch hier an.

Treffpunkt

Fotowalk

Ich bin echt am überlegen daran teilzunehmen, weiß aber leider nicht ob ich es zeitlich schaffe.

[Making of Video] Leuchtende Schmetterlinge in der Nacht – Lightpainting

Hier heute mal ein kurzes Making of Video über die Entstehung dieses Fotos. Hier wurden Mithilfe eines Lichtstempels die Motive ins Bild eingefügt. Also keine große Sache.

Geschossen wurde das Foto mit einer DSLR im manuellen Modus mit Bulb Funktion. Zeit für dieses Foto waren mit Transparentpapierwechsel um die 210 Sekunden.

Schmetterlinge in der Nacht

Hier mal die Eckdaten:

F-Zahl                                             f/8
Belichtungsprogramm                    Manuell
ISO Geschwindigkeitsquoten        ISO 200
Brennweite                                   18 mm
Belichtungszeit                             212.3 s

 

Video

Leute für Lightpainting / Lightgraffity Stop Motion Projekt gesucht.

Ich suche ein paar Leute die sich für das Thema Lightpainting / Lightgraffity oder wie immer ihr es nennen wollt interessieren. Ziel ist es einen kleinen Stop Motion Film zu erstellen. Es werden hier keine Profis gesucht, sondern einfach Fotobegeisterte (so wie ich) die das schon immer mal ausprobieren wollen. Ziel ist es durch ausprobieren und miteinander tüfteln selbst in das Thema hineinzuwachsen. Frei nach dem Motto “Learning by doing”.

experimente 030_Bildgröße ändern experimente 034_Bildgröße ändern

experimente 047_Bildgröße ändern experimente 048_Bildgröße ändern

Was ihr mitbringen könnt?

  • Gute Laune, Neugier und Geduld.
  • Lampen in allen Formen und Farben
  • Farbige Folien
  • Foto- und Videoequipment
  • Ideen

Wie gesagt bis auf die gute Laune, Neugier und Geduld ist alles andere kein Muss. 😉

Das Ganze sollte sich wenn möglich im Kronacher Raum abspielen und ist eine ziemlich spontane Sache. Wäre schön wenn möglichst kurzfristig was zustande kommen könnte.

Freue mich auf Antwort (Egal ob per Kommentar oder Mail.)