Vergänglichkeit ist allgegenwärtig – Für Fotografen eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration.

Zugegeben, das Ganze klingt ziemlich morbide. Dies ist aber nicht die Idee, welche dahinter steckt.
Mein Fototipp bezieht sich auf eine bestimmte Art von Fotomotiven. Urbex, Urban Exploring und Lost Places sind Schlagwörter die gerne hierfür verwendet werden.

vd-urb_1206033

„Vergänglichkeit ist allgegenwärtig – Für Fotografen eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration.“ weiterlesen

Die Faszination des Vergessenen

Vielerorts trifft man auf alte verlassene Gebäude. Oft von außen unscheinbar oder in völlig verwahrlostem Zustand. Die Mehrzahl der Menschen machen um solche Plätze einen großen Bogen. Manches liegt sogar verborgen und viele wissen nichts von deren Existenz. Was für Beweggründe sollte es also geben, diese manchmal nicht ganz ungefährlichen Orte zu besuchen?

Ein Teil meiner Bekannten schüttelt schon ab und an den Kopf und fragt mich, was ich denn an solchen heruntergekommenen Buden finde.

visual-dreams_urbex_23

In meinem Fall ist es so das ich schon seit meiner Kindheit von alten verlassenen Gebäuden fasziniert bin. Um ehrlich zu sein, bin ich auch unheimlich neugierig und will nur allzu gerne erfahren, was sich hinter den Türen und Mauern befindet. Hier kommen dann die Entdeckerlust und der Reiz des Verborgenen und Geheimnisvollen dazu. In Kombination mit meinem liebsten Hobby der Fotografie, für mich die beste Symbiose.

„Die Faszination des Vergessenen“ weiterlesen

[URBEX] Ehemalige Kaserne – Lost Place

Wieder gibt es eine neue Location die bestimmt nicht für jeden geeignet ist aber dennoch seinen Reiz hat. Es handelt sich wieder um einen Lost Place und der Name ist hier Programm. Es ist mittlerweile ein ziemlich heruntergekommenes Gebäude und der Besuch von Randalierern, deren Hobby das Zerstören ist, ist natürlich auch nicht ausgeblieben.

Man sollte sehr vorsichtig hier agieren, teils wegen der naheliegenden Ortschaft, teils wegen der Gefahren, die ein baufälliges Gebäude und Gelände mit sich bringt.

Es gibt viele Löcher, Scherben, herausragende Rohre, etc. und dies sowohl im Gebäude als auch auf dem Gelände. Betreten auf eigene Gefahr.

Gestern haben wir dort mal ein paar Light Painting Versuche gemacht.

Lightpainting

Hier einmal ein paar Fotos

 

 


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.“
(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)


 

[Video-Review] iPhone App FILM LAPP – Tonnenweise Filmentwicklungseffekte

Mit der App FILM LAPP bekommt man um die 350 verschiedene Effekte geboten um das Foto zu verändern. Dabei werden verschiedene Filme wie z.B. Agfa, Ilford, Kodak, EES und Fuji simuliert. Auch eine Kombination verschiedener Effekte ist möglich. Jedes mal ist eine Vorschau zu sehen.

Auch können Farbton und Sättigung, Schärfe, Weichzeichnen und Helligkeit und Kontrast anpasst werden.

Es gibt also vielerlei Möglichkeiten ein Foto nach seinen Wünschen zu verändern.

mzl.yclcbcwe.320x480-75

Hier nochmal einige Daten:

  • Auflösung: 352×480 – Unterstützt 2348×3200 Ausgabe*
  • Filmsimulation: 351 Effekte
  • Farboperation: 18 Operationen
  • Einstellung von Farbton und Sättigung
  • Einstellung von Helligkeit und Kontrast
  • Schärfe
  • Weichzeichnen
  • Rückgängig machen
  • Wiederholen
  • Favoriten Effekte abspeichern

FILM

Preis 0,79€

Video

[Video-Review] iPhone App Sunlight Tracker – Sonnenstand bestimmen.

Gleich leider eines vorweg. Im Moment ist die App Sunlight und die ähnliche App LightTrac für das iPad aus dem App Store verschwunden. Der Grund ist mir leider nicht bekannt, wenn also jemand was weiß, bitte mal ein Kommentar abgeben.

Habe dies leider jetzt erst bemerkt. Hoffe das diese App aber wieder erscheint, also haltet mal die Augen offen. Mit Sunlight Tracker ist es möglich den Sonnenstand zu bestimmen. Man kann eine bestimmte Uhrzeit einen Ort und ein Datum wählen und sieht dann von wo die Sonne kommt. Keine schlechte Sache zur Planung bei einer Fotolocation.

 

Screenshoots

IMG_2558 IMG_2560

IMG_2562 IMG_2564

 

Video

[Video-Review] iPhone App FlickStackr – eine der besten Apps für Flickr

Habe heute ein paar Video-Reviews “gedreht” und im ersten Video geht es um die App FlickStackr, welche für mich die beste App für Flickr auf dem iPhone ist.
Sie ist eine +App (man zahlt nur einmal und bekommt für beide Geräte die App) und geht somit für iPhone und iPad, wobei ich leider nur auf dem iPhone testen konnte.

FlickStackr

Preis 1,59€

 

IMG_2588

 

Video

Mit dieser App lässt sich eigentlich alles auf Flickr machen. Es macht unglaublich Spaß sich damit Fotos anzusehen und auf Flickr zu stöbern. Den Kauf habe ich absolut nicht bereut.

Viel Spaß