SIEGHETNAR – Die Hymne der Zerbrechlichkeit², 2013 – Fotos von Visual-Dreams.de

Für ihr neues CD Booklet suchte SIEGHETNAR nach stimmigen und passenden Fotos und hat mich kurzerhand kontaktiert. So kam es zu einer unkomplizierten kleinen Zusammenarbeit.

Die Musikrichtung Depressiv Ambient Black Metal ist zwar nicht mein Metier, dennoch freut es mich natürlich, dass ein paar meiner Fotos nun das Booklet der neuen CD  SIEGHETNAR – Die Hymne der Zerbrechlichkeit² zieren.

Es ist immer wieder schön wenn man ein Produkt, bei dem man etwas beigesteuert hat in den Händen halten kann.

vd-urb_1306241

vd-urb_1306242

vd-urb_1306243

vd-urb_1306244

 

Bilder aus folgenden Locations wurden verwendet:

Verwunschenes Märchenschloss

Das Ferienheim der Schatzsucher

In nomine patri et filii et spiritus sancti, Amen. – Alte verlassene Kirche

[URBEX] Keine Klänge mehr zu hören …

Einst wurden hier Gitarren, Violinen, Celli, Banjos, Zithern und andere Streich- und Zupfinstrumente hergestellt. Dies ist aber schon Jahrzehnte vorbei. Mittlerweile ist die Fabrik sehr heruntergekommen und verkommt leider zur Müllhalde. Ein paar Momentaufnahmen habe ich dennoch machen können.

ma002

Viel findet man aber nicht mehr was an die Herstellung von Musikinstrumenten erinnert.

ma001

ma003
ma004

ma005

ma006ma007

ma008ma009

ma010ma012

ma011

ma013ma014

ma015ma016

ma017

ma018

ma019ma020

ma021ma026

ma023

ma024ma025

ma027

ma028ma029

ma030ma031

ma032

ma034

 

 


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.“
(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)