[URBEX] Kloster ohne Ruhe – kurze Urbextour in Portugal

Über Ostern waren wir in Portugal unterwegs. Zwar hatte ich einige Ortsangaben von Lost Places mit dabei, aber überwiegend stand Erholung, Land kennenlernen und Sonne auf unserem Programm. Bei dieser Location haben wir dann aber mal kurz reingeschaut, da sie schon von außen recht interessant wirkt.

Infos zur Location:

Es handelte sich um ein altes Kloster.

Das Kloster wurde im Jahre 1530 gegründet. Die Kirche war von Anfang an da.Ende 1755 wurde durch ein schweres Erdbeben die Kirchenkuppel und mehrere Gebäude des komplexes zerstört. Später wurde das Kloster in Privateigentum überführt und 1884 als Korklager verwendet. In diesem Jahr brach ein Feuer aus und zerstörte das Innere. 1911 wurde der Ort noch von einem Industriellen in der Fischkonservenbranche genutzt. Spätere Pläne daraus ein Luxushotel entstehen zu lassen scheiterten bis heute.

vd-urb_13032534

vd-urb_13032535

vd-urb_13032536

vd-urb_13032537

vd-urb_1303251

vd-urb_1303251-2vd-urb_1303252

vd-urb_1303252-2vd-urb_1303254

vd-urb_1303253

vd-urb_1303255

vd-urb_1303256vd-urb_1303259

vd-urb_1303257

vd-urb_1303258vd-urb_13032516

vd-urb_13032510

vd-urb_13032512

vd-urb_13032513vd-urb_13032514

vd-urb_13032517vd-urb_13032511

vd-urb_13032518

vd-urb_13032525vd-urb_13032520

vd-urb_13032521

vd-urb_13032522

vd-urb_13032523vd-urb_13032524

vd-urb_13032526vd-urb_13032528

vd-urb_13032530vd-urb_13032531

vd-urb_13032532

vd-urb_13032533

 


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.

URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.

(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.