[URBEX] Zu Zeiten des kalten Krieges – Wahnsinn Untertage

Enge Löcher, teilweise ragen Eisenstangen bedrohlich entgegen. Hier muss man hindurch um in die unterirdischen Anlagen aus den Zeiten des kalten Krieges zu gelangen. Bedrückende Enge, stickige Luft, Dreck, Zerstörung und der menschliche Wahnsinn sind hier zu finden. Wahnsinn? Ja, es ist für mich immer noch nicht ganz greifbar was hier Untertage für riesige Anlagen entstanden, die viele Menschen beherbergten. Einsatzbereit für den Ernstfall der jeder Zeit hätte kommen können.

sowjet.a-bunker1-31

Bei unserer Tour haben wir innerhalb von 9 Stunden 3 sowjetische Bunker besucht. Teilweise kräftig mit Schimmel überzogen und von Metalldieben regelrecht geplündert fanden wir diese militärischen Bauten vor. Der Atemschutz war hier mehr als nötig. Eindeutig nicht meine Welt, aber dennoch einmal interessant sich diesen Irrsinn einmal genau anzuschauen.

Bunker 1

Der erste Bunker bestand aus 2 Etagen, die unter der Erde versteckt waren. Es handelt sich hier um ein Kriegssendezentrum. Ein Raum wurde durch 4 Stickstoffstoßdämpfern gelagert um wichtiges Gerät gegen Bombeneinschläge zu schützen. Mehrstufige Schleusenbereiche zeigen die hohen Schutzmaßnahmen.

sowjet.a-bunker1-01

sowjet.a-bunker1-02

sowjet.a-bunker1-04

sowjet.a-bunker1-05

sowjet.a-bunker1-06sowjet.a-bunker1-07

sowjet.a-bunker1-08sowjet.a-bunker1-09

sowjet.a-bunker1-10sowjet.a-bunker1-11

sowjet.a-bunker1-12sowjet.a-bunker1-14

sowjet.a-bunker1-13

sowjet.a-bunker1-15sowjet.a-bunker1-16

sowjet.a-bunker1-17

sowjet.a-bunker1-03sowjet.a-bunker1-18

sowjet.a-bunker1-19sowjet.a-bunker1-24

sowjet.a-bunker1-23

sowjet.a-bunker1-20

sowjet.a-bunker1-21

sowjet.a-bunker1-22

sowjet.a-bunker1-25sowjet.a-bunker1-26

sowjet.a-bunker1-27

sowjet.a-bunker1-28

sowjet.a-bunker1-29sowjet.a-bunker1-30

Bunker Nummer 2 und Nummer 3 findet ihr hier.


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.

URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.

(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.