[URBEX] Nur ein kurzer Blick ins Innere – Stillgelegtes Krematorium

Vor Kurzem hatte ich die Gelegenheit für gerade mal 10 Minuten in das Innere eines weiteren längst stillgelegten Krematoriums zu schauen. Hier gelangt man nur mittels Schlüssel hinein, einen anderen Zugang gibt es nicht. Ein paar kurze Schnappschüsse konnte ich dann doch machen. Hier also meine kleine Ausbeute dieser mehr als imposanten und interessanten Location.

krematoriumkurz001

krematoriumkurz002krematoriumkurz006

krematoriumkurz003

krematoriumkurz004krematoriumkurz005

krematoriumkurz007

krematoriumkurz008

krematoriumkurz009krematoriumkurz012

krematoriumkurz010

krematoriumkurz011

krematoriumkurz013krematoriumkurz014

krematoriumkurz015

krematoriumkurz017

krematoriumkurz018

krematoriumkurz019

krematoriumkurz020

krematoriumkurz021krematoriumkurz016

krematoriumkurz023

krematoriumkurz024krematoriumkurz025

krematoriumkurz022krematoriumkurz026

krematoriumkurz027krematoriumkurz034

krematoriumkurz033krematoriumkurz032 - Copy

krematoriumkurz029 - Copy

krematoriumkurz030 - Copy

 


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.

URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.“

(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)


5 Antworten auf „[URBEX] Nur ein kurzer Blick ins Innere – Stillgelegtes Krematorium“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.