[URBEX] Alte Ziegelei – Graffiti Paradies

 

Heute war ich wieder mal auf “Expedition”. Diesmal war eine alte Ziegelei das Ziel. Einerseits um die Location zwecks Lightpainting etwas zu begutachten, anderseits weil mich verlassene alte und marode Gebäude magisch anziehen.

Normalerweise ärgert man sich schon wenn alte Gebäude überall mit Graffiti besprüht werden. Hier bin ich fast der Meinung das dies dem Gebäude noch mal einen besonderen Reiz gibt. Durch die vielen Türen, Nischen und verschiedenen Erhöhungen ist diese Location sicher auch für Lightpainting sehr ergiebig.

Licht durchs Fenster 1

Hier waren wirklich ein paar Leute am Werk die über das übliche Geschmiere deutlich hinaus sind. Besser hier an dieser Stelle als an bewohnten Gebäuden in der Stadt.

Graffiti 9

Graffiti 10

Mehr seht ihr dann in der nachfolgenden Galerie. Einige Fotos habe ich im HDR-Verfahren aufgenommen. Bei andren reichte die Entwicklung der RAW-Daten aus um gute Ergebnisse zu erzielen.

…. und ja, ich war wieder mit dem Fisheye unterwegs. Momentan rockt das einfach Smiley

 

Galerie

 

 

 


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.“
(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)


 

4 Antworten auf „[URBEX] Alte Ziegelei – Graffiti Paradies“

    1. Ja bei dem Licht durchs Fenster war ich eben zur rechten Zeit am richtigen Ort. Wetter hat halt optimal gepasst. Die Gerüste habe ich so nur als HDR hin bekommen.

  1. Wow klasse Location…so was gibt es hier bei uns (Raum Stuttgart) so gut wie gar nicht. Entweder es wird sofort abgerissen oder meterhohe Absperrzäune verhindern ein Eindringen….schade eigentlich.
    Gruß Oliver

    1. Das Teil scheint schon ziemlich lange dort so herumzustehen. Da wird wohl eher das Geld zum einreißen fehlen.
      Die Graffiti sind aber echt sehenswert.

      Wir werden uns wohl bei Gelegenheit mal dort mit Lightpainting austoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.