Kamera wurde in Neuseeland gefunden. Besitzer gesucht. Aufnahmen aus Neuseeland und Australien gespeichert.

Gerade habe ich bei lens-flare.de den Artikel entdeckt in dem nach demBesitzer einer Kamera gesucht wird, der diese wohl in Neuseeland verloren hat.
Auf dieser Kamera waren um die 1500 Aufnahmen gespeichert. Als Hinweis gibt es dieses Foto.

neuseeland-500x375

Menüsprache war Deutsch. Gefunden wurde die Kamera auf dem Franz Josef Gletscher.

 

Ich fände es absolut klasse wenn auf diesem Weg der Eigentümer ausfindig gemacht werden könnte. Stellt euch die Freude vor. Wäre doch was, oder?

Bitte macht mit und setzt diese “Suchanzeige” auch auf eure Webseite.

Je mehr mitmachen umso größer ist die Chance. Vielleicht gibt es ja ein Happy End.

Nachtrag

Mittlerweile ist tatsächlich der Besitzer der Kamera ausfindig gemacht worden. Finde ich eine klasse Sache. Hier der Link dazu.

In dem Artikel über den glücklichen Ausgang ist auch über kritische Stimmen geschrieben worden. Mag sein das das Ganze ein Hoax hätte sein können, aber dazu muss ich sagen …. Was soll’s. Habe mir mit diesem kleinen Artikel keinen Zacken aus der Krone gebrochen und wenn ich an der Stelle gewesen wäre, meine Kamera wieder zu bekommen, wäre ich sehr dankbar gewesen.

4 Antworten auf „Kamera wurde in Neuseeland gefunden. Besitzer gesucht. Aufnahmen aus Neuseeland und Australien gespeichert.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.