Blitz ohne Donner – Strobist Ausrüstung beginnt zu wachsen

Vor ein paar Tagen ist ein großer Teil meiner zukünftigen Strobist Ausrüstung angekommen. Bestellt hatte ich 2 Yongnuo SPEEDLITE YN460-II und einen Funkauslöser Yongnuo RF-602TX mit drei Empfängern RF-602RX. Zuhause hatte ich schon einen Cullmann D 4500-N V2.0 Blitz. Nun aber mal der Reihe nach.

Blitze

Yongnuo SPEEDLITE YN460-II

strobist07

Detailansichten

strobist08strobist12

strobist09strobist06

strobist11strobist05

Bei diesen Blitzen handelt es sich um rein manuell einstellbare Blitze. Nichts mit TTL oder wie man das bei anderen Marken so nennt.

Dies ist aber auch gar nicht nötig, da der Blitz absolut einfach zu bedienen ist. Es gibt 7 verschiedene Stärkestufen die man einfach einstellen kann. Hier muss man halt ein wenig probieren, welche man dann später für die jeweilige Situation benötigt. Der Blitz macht einen guten Eindruck und ist solide verarbeitet. Mehr braucht man gar nicht.

strobist10

Auch ist der Blitz im Slave Modus einsetzbar. Hier gibt es zwei verschiedene Betriebsarten.

Technische Daten:

  • Flash SPEEDLITE YN460 II
  • Blitzleitzahl ca. 38
  • Kippwinkel: 0-90°
  • Drehwinkel: 0-270°
  • Stromversorgung: 4x AA Batterien (Alkali oder Ni-MH)
  • Batteriehaltezeit: 100 – 1500 Blitze (mit Alkalibatterien und je nach eingestellter Leistung)
  • Wiederaufladezeit: 1-5 Sekunden (mit Alkalibatterien, variiert je nach eingestellter Leistung)
  • Farbtemperatur: 5600K
  • Blitzdauer: 1/800 Sek – 1/20000 Sek
  • Blitzleistungsregelung: 7-stufig 1/1, 1/2, 1/4, 1/8, 1/16, 1/32, 1/64 (jede Stufe ist noch einmal in 7 Stufen unterteilt)
  • Stromsparfunktion: Standby-Modus, 30 min bis zum Ausschalten. 60 min bis zum Ausschalten im optischen Modus.
  • Abmessungen: 72x135x85mm
  • Gewicht: 250g
  • Slave-Modus S1: Normal optischer Slave
  • Slave-Modus S2: Vorblitz wird ignoriert
  • Lieferumfang: 1x Blitzgerät, 1x Schutztasche, 1x Ministandfuß, 1x Bedienungsanleitung

Cullmann D 4500-N V2.0

Mein zweiter Blitz ist von der Marke Cullmann, den ich mal bei Ebay für wenig Geld ersteigert habe und der an meiner Nikon D300 auch im TTL Modus gut funktioniert.

strobist14

Technische Daten:

  • Voll kompatibel mit digitalen Nikon SLRs
  • Leitzahl 36 (ISO 100, 85mm)
  • Slavefähig
  • Schwenkbarer Zoomreflektor
  • Streulichtscheibe und Reflektor
  • Steuerung automatisch per iTTL oder manuell
  • Blitzleistung in den Stufen 1/1, 1/2, 1/4, 1/8, 1/16
  • Abschaltautomatik nach drei Minuten
  • Beleuchtbares Display
  • Drehwinkel rechts: 90°, links: 180°
  • Batterieversorgung: 4x AA-Batterien (Mignon-Zellen) (Alkaline oder Ni-MH)
  • Farbtemperatur: 5600K
  • Blitzdauer: 1/1000 – 1/20000 sek. Blitzintensität: TTL oder manuell (1/1, 1/2, 1/4, 1/8, 1/16, 1/32, 1/64)
  • Aufladezeit: 0,5 – 9 sek.
  • Energie sparen: Automatisches Abschalten nach 60 min. auf Standby
  • Maße: ca. 175 x 74 x 59 mm
  • Gewicht: ca. 270g (ohne Batterien)

Eher schlecht für Strobist Einsatz ist die Energiesparfunktion, welche den Blitz nach 3min in einen Ruhezustand versetzt.

Detailansichten

strobist15strobist16

strobist17strobist18

strobist19strobist20

Die Verarbeitung ist ganz gut, TTL funktioniert ohne Probleme.

Funksender und Empfänger

Kommen wir nun zur Blitzansteuerung. Ich benutze dazu folgende Geräte.

Sender Yongnuo RF-602TX

strobist21

strobist22strobist23strobist24

Ich muss sagen die Verarbeitung ist wirklich gut. Einzig und allein der Ausschaltknopf fehlt hier. Die Auslöser gibt es für Nikon und Canon Kameras.
Das Ganze habe ich als Set gekauft. Dieses besteht aus einem Sender und einem Empfänger.

Lieferumfang

  • 1x RF-602TX Sender
  • 1x RF-602RX Empfänger
  • 1x CR2 3V-Lithium-Batterie für Sender
  • 2x AAA Batterie für Empfänger
  • 1x Blitzauslösekabel

Zusätzlich habe ich dann noch zwei Yongnuo RF-602RX Empfänger dazu bestellt. Auch hier wieder eine einwandfreie Verarbeitung. Die Reichweite habe ich bisher nur im Zimmer getestet. Keinerlei Probleme.

Empfänger RF-602RX

strobist01

strobist02strobist03

strobist04

Schön auch, das am Empfänger ein Stativgewinde ist. Somit ist ein Befestigen des Blitzes auf einen Lampen- oder Fotostativ kein Problem mehr.

So sieht also die Kombi aus Smiley

strobist25

Dies war jetzt nur eine kurzer Überblick mit welchen Geräten ich mich in den Bereich Strobist Fotografie aufmachen werde.

Vielleicht werde ich auch hier ein kleines Projekt dazu starten und über meine Experimente damit berichten. Wäre schön wenn ihr ein paar Kommentare hinterlasst, ob euch das Thema interessiert.

Weitere Infos

Eine Antwort auf „Blitz ohne Donner – Strobist Ausrüstung beginnt zu wachsen“

  1. Habe den Cullmann auch allerdings die Canon Version. Mittlerweile nutze ich ihn nur noh in der Slave funktion als zweitblitz. Die Stanbyzeit nach 3 min. nervt sonst echt. Mach ihn als alleinigen Blitz quasi unbrauchbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.