[URBEX] Jüdischer Friedhof

Bei diesem Ort handelt es sich um einen alten jüdischen Friedhof. Schon alleine die Tatsache, dass es sich um einen Friedhof handelt sollte klarstellen, wie man sich dort zu verhalten hat.
Dennoch bietet dieser Ort fotografisch sehr viel und wenn man mit Anstand vor Ort agiert, sollte es meiner Meinung nach auch kein Problem sein zu fotografieren.

0004

Schwarz/Weiß

Hier nun ein paar weitere Fotos.

3D-Fotos

Für die folgenden Fotos benötigt man eine rot/grün Brille.

Kugelpanorama

Zu guter Letzt ein Kugelpanorama (Quicktime Player erforderlich)

{qtvr http://www.visual-dreams.de/pano/friedhof-internet.mov 596 401}

 

 


Wo ist das?

Um Vandalismus einen Riegel vorzuschieben wird man hier keine Angaben zu der Lage der Location finden, Koordinaten sucht ihr hier vergebens. Damit sollen die Objekte und Plätze einfach etwas geschützt werden. Auf Anfragen hierzu werde ich nach eigenem Ermessen reagieren. Ich hoffe ihr versteht das.URBEXERS AGAINST VANDALISM

„Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.“
(Nimm nichts mit außer Bildern, lasse nichts dort, außer Fußabdrücken)


 

Eine Antwort auf „[URBEX] Jüdischer Friedhof“

  1. Viele Friedhöfe sind ein interessantes Umfeld um verschiedene Arten von Fotos zu machen. Die Verfremdung ist zwar sehr interessant, aber die SW-Aufnahmen gefallen mir noch besser. Das Kugelpano gibt einen sehr guten Eindruck der Umgebung. Hier in Limburg gibt es auch einen jüdischen Friedhof (alte und neue Gräber), der aber nicht ohne weiteres betreten werden kann. Das geht nur mit vorheriger Anmeldung. Traurig, dass solche Maßnahmen notwendig sind.

    LG Josef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.