Pimp den internen Blitz (Aufklappblitz) deiner Digitalen.

Heute mal was ganz Einfaches was jeder hin bekommen sollte. Für die Aufsteckblitze gibt es ja jede Menge Zubehör um die Blitzeigenschaften zu verändern. Häufig kommt auch ein sogenannter Diffusor zum Einsatz. Dieser wird oft bei Innenaufnahmen oder Porträtfotos verwendet. Durch ihm ist es möglich eine weichere und gleichmäßigere Ausleuchtung zu erhalten und weniger Schatten und Reflektionen zu produzieren. Es kommt mit einem Diffusor zu einer besseren Lichtverteilung und auch der Rote-Augen-Effekt kann dadurch deutlich reduziert werden.

Meist kostet dieses Kunststoffteilchen je nach Hersteller ab 10€ aufwärts.

Diffusor für lau

Mein Tipp. Geht einfach mal in den nächsten Discounter und fragt nach einer Waschmittel Dosierkugel. Ich habe meine im dm-Markt umsonst bekommen. Hab gleich mal 3 Stück auf Vorrat mitgenommen. 🙂

IMG_2384_Bildgröße ändern

IMG_2386_Bildgröße ändern

Farbenspiele

Verschiedene Farbeffekte beim Blitzen erhaltet ihr durch die größeren tic tac 100 Dosen. Eine Dose kostet mit Inhalt um die 1,50€.

IMG_2387_Bildgröße ändern

IMG_2389_Bildgröße ändern

Viel Spaß. Kommentare und eigene Tipps sind wie immer gerne willkommen.

8 Antworten auf „Pimp den internen Blitz (Aufklappblitz) deiner Digitalen.“

  1. Schön sind auch die Innen-Tüten von Kornflakes Schachteln. Die sind meist matt/weiß.
    Einfach mit nem Gummiband um den Blitz fixieren und fertig.
    MfG Aven

  2. Pingback: Thomas
  3. Super Idee! Ich blitze so ungern, weil es immer so – naja – wird.
    Aber Deine Tipps werde ich ausprobieren. Ich bin gespannt, wie die Fots werden.

    Übrigens: Klasse Anleitungen machst Du. Leicht nachvollziehbar anhand der Fotos, Du beschreibst immer, was man nehmen kann und wo man es zu welchem Preis bekommt. Vielen Dank dass Du Deine Ideen teilst.

    Liebe Grüße
    Vera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.