Rauchen ist cool! – Fotografieren von Rauch

Das fotografieren von Rauch ist eine Sache die sich lohnt. Immer wieder kommen neue Kreationen zustande. Aber wie macht man das?

Rauch 4b_Bildgröße ändern

Der Aufbau ist eigentlich nicht allzu aufwendig. Ich selbst habe wie folgt gearbeitet.

Ausrüstung

  • Kamera (bei mir Nikon D300)
  • Systemblitz mit Slave Funktion
  • Dunkler Hintergrund (Schwarzer Rollo)
  • Abgedunkelter Raum
  • Stativ
  • Fernauslöser
  • Feuerfeste Unterlage (Glas)
  • Ein schwarzer Karton
  • Räucherkegel

Das Ganze habe ich wie folgt aufgebaut. Ihr seht hier nur eine schematische Zeichnung.

LightingSetup

 

Erklärung

Nun kommt mal eine kurze Erklärung zur Zeichnung. Ich selbst habe das Ganze auf einen Tisch aufgebaut.

Als Hohlkehle habe ich einen schwarzen Rollo aus dichten Stoff verwendet.

Auf der Zeichnung ist ein Studioblitz eingezeichnet, ich selbst habe aber einen Systemblitz mit Slave-Funktion benutzt. Ausgelöst wurde er mit dem integrierten Blitz meiner D300. Bei dieser Kamera lässt sich eine Einstellung dafür wählen, dass ein Slave-Blitz ausgelöst wird, ohne das der integrierte Blitz das spätere Foto beeinflusst. Hat deine Kamera dies nicht, solltest du einen Kabel- oder Funkauslöser wählen.

Hinter dem Blitz steht noch ein schwarzer Karton, der das Licht von der Rückwand abhält und somit nicht so viel ausleuchtet.

Meine Kamera steht auf einem Stativ. Zur Auslösung habe ich einen Fernauslöser benutzt, welcher aber nicht unbedingt nötig ist.

Der Räucherkegel stand auf einem umgedrehten Glas, damit nichts anbrennt.

rauch 3b_Bildgröße ändern

Durchführung

Fokussiert wurde manuell. Dabei wurde ein Gegenstand in der Höhe des Rauches gehalten und anvisiert.

Die Verschlusszeit (um die 1/250 Sekunde Verschlusszeit) wurde sehr kurz gewählt, damit es nicht zu Bewegungsunschärfen kommt. Hier solltet ihr etwas experimentieren.

Dazu wurde eine hohe Blendenzahl und eine niedrige ISO Empfindlichkeit gewählt.

Der Raum sollte nun gut abgedunkelt werden.

Nun heißt es probieren und probieren. Verwirblungen gelingen schon indem ihr etwas mit der Hand fächelt, oder einen Gegenstand in den Rauch haltet.

 

Ergebnisse

Hier mal ein paar Bilder.

rauch 2_Bildgröße ändern

 

rauch 2b_Bildgröße ändern

 

Rauch 4_Bildgröße ändern

 

rauch 5_Bildgröße ändern

rauch1b_Bildgröße ändern

 

rauch1_Bildgröße ändern

 

Die Bilder wurden mittels Bildbearbeitungsprogramm noch nachkoloriert und bearbeitet.

 

Viel Spaß, postet mal eure Ergebnisse. (Flickr Group)

Eine Antwort auf „Rauchen ist cool! – Fotografieren von Rauch“

  1. So, nun gleich einmal ein Gegenbesuch.

    Wow, sehr schön eingefangen den Rauch. Ach ja, so eine schicke Kamera und ein wenig Talent, damit lässt es sich schön zum Cachen gehen 🙂

    Gruß
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.