Kleine Tischreflektoren, selbst gemacht.

Diesmal gibt es eine kleine Bauanleitung für Tischreflektoren. Diese werden dazu eingesetzt um das Licht gezielter zu steuern. Man kann damit das Licht verändern und gezielt ausrichten. Harte Schatten können hier z.B. weicher gestaltet werden. Ich verwende dazu silberne Folie und goldene Folie. Mit der silbernen Folie man ein recht helles, kaltes Licht und mit der goldenen ein warmes Licht, ähnlich der Sonne.

So soll das Ergebnis am Ende aussehen.

Material:

  • Aluminiumstangen (Vierkant 7x7mm)
  • Rettungsdecke
  • Regalhalter
  • Alu-Dreieckbleche

Werkzeug:

  • Eisensäge
  • Bohrmaschine
  • Schere
  • Nietzange
  • Lineal
  • Schleifpapier

Anleitung:

  • Das Ganze ist ziemlich schnell gebaut. Einfach die Aluminiumstangen auf die gewünschte Länge zurecht sägen (bei mir rund 30 x40 cm)

DSC_8950_Bildgröße ändern

  • Alu-Dreiecksbleche ausrichten und anbohren.
  • Dann diese mittels Nieten mit dem Aluminiumstangen verbinden.

DSC_8948_Bildgröße ändern

  • Fertig ist der Rahmen
  • Nun die Rettungsdecke zurechtschneiden
  • Mit doppelseitigen Klebeband befestigen
  • Regalhalter als Standfüße montieren

DSC_8959_Bildgröße ändern

Ich habe mir jeweils einen goldenen und einen silbernen Reflektor gebastelt. Eine Seite ist glatt zum gezielten zurückwerfen des Lichtes und eine Seite habe ich absichtlich zerknittert um das Licht diffuser zu streuen.

DSC_8957_Bildgröße ändern

Inspiriert durch das Buch

Lowbudgetshooting: Fotozubehör einfach selbst gebaut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.